Stänzler

Die Stänzler bilden ein Markenzeichen der BMG. 1922 erwirbt die Clique diese Uniformen der ehemaligen Basler Standeskompanie aus dem 18. und 19. Jahrhundert, mit denen sie noch heute an nationale und internationale Veranstaltungen eingeladen wird und Basel vertritt.

Cannstatter Volksfestumzug 2017

Am Wochenende vom 23./24. September 2017 nimmt die BMG mit den Stänzler (wieder) am herrlichen Volksfestumzug in Stuttgart teil.

In BMG bzw. Stänzler Manieren werden wir am Samstagabend im Schwabenbräufestzelt mit bester Aussicht das eine oder andere Festbier zur Brust nehmen. Nach dem ersten Kaffee und eventuell mit leichtem Schädelbrummen geht’s am Sonntag in die Strassen von Bad Cannstatt an den schönen Umzug.

Uniformen der ehemaligen Basler Standeskompanie

Für die Fasnacht 1922 liess man zum Sujet "Platzkommandomisere" als Fasnachtskostüme Stänzler-Uniformen anfertigen, die danach als Vereinsuniformen getragen werden konnten.
Diese Uniformen entsprechen jedoch nicht dem historischen Vorbild, sondern sind die der Artilleriekompagnie des Basler Stadtregimentes der Basler Miliz nachempfunden. Trotzdem sind wir die Stänzler.

 


Auftritte im In- und Ausland

Einige Höhepunkte ihrer Auftritte bilden die Teilnahme an der Landesausstellung 1939, der EXPO 1964, dem Carnaval d'Eté in St-Ouen Paris 1969, am Münchner Oktoberfest 1994, 2003 und 2010 oder am Cannstatter Volksfest in Stuttgart 2006. Dazu zählen Auftritte in Basel, etwa der Eröffnung der Grün 80, an offiziellen Anlässen der Basler Regierung, als Basler Delegation an verschiedenen Schützenfesten sowie an der 450 Jahr- und an der 500 Jahr-Feier des Eintritt Basels in die Eidgenossenschaft 1951 und 2001.